Kulturforum Grünkraut e. V.
Kulturforum Grünkraut e. V.

Ausstellungen 2014

17. Januar bis 7. März 2014

 

Kreativer Montag | Baindt bringfarbeinsleben

 

Verschiedene Techniken, gemeinsames Schaffen: sieben Frauen und zwei Männer der Gruppe „Kreativer Montag“ aus Baindt zeigen ein kunterbuntes Potpourri an Malerei. In-spiriert sind die Werke von der Freude an Farbe und am Gestalten. Zum Teil wurde unter Anleitung von Künstlern aus der Umgebung gearbeitet.

14. März bis 2. Mai 2014

 

Maria Vogler | Nettetal Ansichten/Daheim

 

In ihren Bildern nimmt die Künstlerin Eindrücke von Situationen und Motiven aus der Natur und aus menschlichen Beziehungen auf.

So entstehen Werke in persönlicher Farbmischung und Gestaltung, vorwiegend in Acryl, zum Teil in Öl. Auch einzelne Collagen aus verschiedenen Materialien werden gezeigt.

9. Mai bis 4. Juli 2014

 

Annette Wiersch | Grünkraut Fotos wie gemalt

 

Die Fotografin möchte mit ihren Bildern andere Blickwinkel auf die Dinge zeigen. Ihre Vorliebe gilt der Makrofotografie, ihre bevorzugten Motive sind Blumen und Insekten. Unter ihren Fotos finden sich aber auch Gebäude und Landschaften, hier vor allem das Wurzacher Ried.

11. Juli bis 19. September 2014

 

Malerei & Objekte | Sascha Hartweger, Grünkraut

 

Sascha Hartwegers Bilder in Acryl-Mischtechnik präsentieren sich in großzügigen Formaten. Sie drücken die Sehnsucht zum Subjekt, zur Natur aus. Die Objekte in Beton, Glas und mehr sind „ein Statement zum Konkreten“, so der Künstler. „Der Beginn ist meist Chaos und Zufall. In dieser Ungewissheit entdecke ich die Schönheit der Form und ziehe ihr das Kleid meiner Seele an.“

 

www.sascha-hartweger.de

26. September bis 6. November 2014

 

Alles im grünen Bereich | Gisela Schatzl, Langenau

Freya Blösl, Öllingen

 

Bei Freya Blösl spielen Linie und Fläche miteinander, Schichten, Verhärtungen, Strukturen treffen auf durchscheinend lasierte Flächen. Es sind überwiegend abstrakte, klar strukturierte Bilder, bei denen sich Farbe, Form und Struktur in ihrer Wirkung ergänzen. Gisela Schatzl arbeitet vorwiegend im figürlichen Bereich, der ihrer Fantasie keine Grenzen setzt. Ihre mit feinem Strich akzentuierten Bilder wirken elegant und vielschichtig und lassen Raum für Assoziationen.

 

www.atelier-gisela-schatzl.de

www.freya-kunst.de

14. November 2014 bis 9. Januar 2015

 

Querschnitt | Annette Schmucker, Aulendorf

 

Die Motive von Annette Schmucker sind vielgestaltig und reichen von Blumen, Landschaften, Portraits und Akten über Stillleben bis hin zur abstrakten Malerei. Eine übergreifende Gemeinsamkeit sind Bildsprache und Ausdruck: der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung von Licht, Weite und Raum. Ihre Werke sind reine Ölbilder sowie Mischtechniken in Acryl und Öl.

 

 

www.annette-schmucker.de

 

Kartenvorverkauf und telefonische Reservierung

im Rathaus Grünkraut

Zimmer 1.6

Tel.: 0751/7602-11

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturforum Grünkraut e. V.